Volkshochschule Haßloch in der Kreisvolkshochschule

Seit dem 01.01.2021 ist die Volkshochschule Haßloch eine Außenstelle der Kreisvolkshochschule Bad Dürkheim. Die Kursangebote und Kursorte werden selbstverständlich beibehalten. Einen Überblick hierzu finden Sie im Programmheft der kvhs Bad Dürkheim, welches an zahlreichen öffentlichen Stellen kostenfrei ausliegt, und auch online auf der Homepage der Kreisvolkshochschule eingesehen werden.

Informationen zur Durchführung von Kursen vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie:

Um einen möglichst reibungslosen und sicheren Ablauf der vhs-Kurse zu gewährleisten, hat die Leitung der vhs Haßloch folgendes beschlossen:

Zugang zu allen Kursen im Innenbereich haben nur Kursleiter*innen und Teilnehmer*innen, die eine der drei Kriterien nachweisen können:

Geimpft – Genesen – Getestet.

Die Teilnehmer*innen müssen eine Impfbestätigung vorlegen bzw. den Nachweis, dass sie genesen sind. Der Nachweis darf nicht älter als 6 Monate sein. Ansonsten ist ein negativer Test vorzuweisen.

Nicht Geimpfte sind gehalten, vor jeder Kursstunde einen negativen Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist oder einen negativen PCR-Test, der nicht älter ist als 48 Stunden ist, vorzuweisen. Das Testergebnis muss durch die den Test durchführende Stelle bestätigt sein. Die Testpflicht gilt zurzeit nicht für Kinder bis einschließlich 11 Jahre oder Schülerinnen und Schüler.

Wir sind weiterhin persönlich für Sie vor Ort und stehen Ihnen für Fragen und Anmeldung gerne zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass unser Büro bis Jahresende nur zeitweise besetzt ist.

Unsere Kontaktdaten:

Volkshochschule Haßloch in der Kreisvolkshochschule
Pfarrgasse 9, 67454 Haßloch
Telefon: 06324 935 325
Fax: 06324 935 328
E-Mail:

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.