Tag der Rettungs- und Hilfskräfte

Am 25. Mai auf dem Jahnplatz
Der „Tag der Rettungs- und Hilfskräfte“ geht in die dritte Runde und…

„Richard Sang Collection“ im Kulturviereck

Einmalige Ausstellung im K4
Im Haßlocher Kulturviereck ist ab sofort die wohl deutschlandweit einzige…

Erfolg für Leisböhl-Wein beim Deutschen Rotweinpreis

Erfolg beim Deutschen Rotweinpreis
Beim von der Fachzeitschrift VINUM ausgerichteten Deutschen…

Touristinformation Haßloch

Zwischen Rhein und Wein, am Rande des Haardtgebirges, des Pfälzerwaldes und der Deutschen Weinstraße, liegt das größte Dorf von Rheinland-Pfalz. Die Lust aufs Dorf begegnet auf Schritt und Tritt – sei es im alten Ortskern mit seinen Fachwerkhäusern, den liebevoll gestalteten Höfen und der gemütlichen Geschäftigkeit oder bei einer beeindruckenden Reise in die dörfliche Vergangenheit im Heimatmuseum „Ältestes Haus“. Der Haßlocher Wald lädt auf kilometerlangen ebenen Wegen zum Reiten, Wandern, Radwandern, Laufen oder Nordic Walking ein. Im Schatten der alten Bäume sind im Vogelpark einheimische und exotische Vögel zu bestaunen und in der Saunalandschaft im Badepark können sich Besucher herrlich entspannen. Wer es lebhafter mag kommt im Holiday Park voll auf seine Kosten: Action, Spaß und Begeisterung sind hier garantiert, ebenso bei einem Besuch der Galopprenntage auf der Pferderennbahn. Die gemütliche Atmosphäre der einheimischen Gastronomie lädt zum Genießen und Verweilen ein.

Viel Spaß bei einem Aufenthalt in Haßloch wünscht Ihnen Ihre

Tourist-Information Haßloch

TOURISMUS AKTUELL

  • Am 25. Mai auf dem Jahnplatz
    Der „Tag der Rettungs- und Hilfskräfte“ geht in die dritte Runde und bietet am 25. Mai erneut eine breite Palette an Informationen zu verschiedene Hilfs- und Rettungsorganisationen.

  • Einmalige Ausstellung im K4
    Im Haßlocher Kulturviereck ist ab sofort die wohl deutschlandweit einzige feste Ausstellung von Suiseki-Steinen zu sehen. Die Steine hatte der Haßlocher Unternehmer Richard Sang der Gemeinde vor seinem Tod vermacht.

  • Erfolg beim Deutschen Rotweinpreis
    Beim von der Fachzeitschrift VINUM ausgerichteten Deutschen Rotweinpreis hat der 2015er „Johann Casimir“ Gänsfüßer trocken vom Wein- und Sektgut Braun ein sehr beachtliches Ergebnis erzielt.


 
Öffnungszeiten Tourismus

Tourist-Information Haßloch
Rathausplatz 1
67454 Haßloch

Tel.: 06324/935-225
Fax: 06324/935-335

E-Mail: 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr:    09:00 bis 12:30 Uhr
Mo - Do:  14:00 bis 16:00 Uhr

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden