Gemeinde

Aktuelle News rund um die Gemeinde Haßloch:

  • Am 30. September beginnen in Rheinland-Pfalz die Herbstferien. Damit während der zweiwöchigen Auszeit vom Schulalltag keine Langeweile aufkommt, bietet das Haßlocher Jugend- und Kulturhaus erneut ein Herbstferienprogramm an.

  • Am 17. Oktober 2019 soll der neue Klimaschutzbeirat durch den Gemeinderat in sein Amt berufen werden. Derzeit werden interessierte Mitstreiter gesucht, die Lust haben, sich im Klimaschutzbeirat zu engagieren.

  • Am 26. Oktober 2019 findet der nächste Haßlocher Dreck-Weg-Tag statt. Ab sofort werden interessierte Mitstreiter gesucht, die gemeinsam mit zahlreichen weiteren Unterstützern helfen möchten, Haßloch von Müll und Unrat zu befreien.

  • Seit April lässt sich die Gemeinde Haßloch im Rahmen des Projekts „KlimawandelAnpassungsCOACH_RLP“ durch Experten der Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V. und dem Rheinland-Pfalz Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen im Hinblick auf die…

  • Die Zahl der Bauberatungen im Rathaus hat in den vergangenen Jahren spürbar zugenommen und der zeitliche Aufwand für persönliche Gespräche ist deutlich gestiegen. Als einen ersten Anhaltspunkt und Leitfaden hat der Fachbereich „Bauen und Umwelt“…

  • Die Gemeindeverwaltung Haßloch sucht Unterstützung. Nachfolgend finden Sie die Stellenangebote sowie die dazugehörigen ausführlichen Stellenausschreibungen.

  • Am 14. September findet der 11. Sicherheits- und Gesundheitstag statt. 50 Aussteller informieren zu den Themen Sicherheit und Gesundheit. Zudem gibt es ein umfangreiches Vortragsprogramm.

  • Joachim Blöhs und Claus Wolfer sind die neuen ehrenamtlichen Beigeordneten im Rathaus. Sie wurden bei der Gemeinderatssitzung am 28. August 2019 gewählt, ernannt und vereidigt.

  • Bei der Erneuerung der Westrandstraße zwischen Neustadter Kreisel und Adam-Stegerwald-Straße beginnen am 09. September die Asphaltarbeiten. Das hat zur Folge, dass die Zufahrt zum Füllerweg für rund eine Woche gesperrt werden muss.

  • Der Landkreis Bad Dürkheim beteiligt sich mit seinen 8 Kommunen und insgesamt rund 133.000 Einwohnern erstmals an der Aktion STADTRADELN. Dementsprechend ist auch Haßloch dabei. Die Aktion läuft noch bis zum 03. September.

  • Langweilig wird es auch in der zweiten Jahreshälfte nicht: Mit zahlreichen Angeboten und Aktivitäten ist das Jugend- und Kulturhaus Blaubär eine begehrte Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche unterschiedlichen Alters.

  • Bürgermeister Lothar Lorch und der Erste Beigeordnete Tobias Meyer haben den Startschuss zur Aufwertung des Rathausplatzes gegeben. In einem offenen Prozess unter Beteiligung aller Akteure soll der Rathausplatz als Ortsmittelpunkt attraktiver werden.

  • Der Baustellenticker informiert über Baustellen im Großdorf Haßloch, die den ruhenden oder fließenden Verkehr beeinträchtigen. Der Ticker beinhaltet Baumaßnahmen, die im Auftrag der Gemeinde sowie der Gemeindewerke durchgeführt werden. Der Ticker…

  • Auch in der Theatersaison 2019/2020 bietet das Seniorenbüro der Gemeinde Haßloch wieder die Theaterfahrten zum Pfalzbau in Ludwigshafen an. Das Abonnement umfasst insgesamt sechs Vorstellungen für den Zeitraum Oktober 2019 bis Mai 2020.

  • Die Gemeindebücherei ist mehr als ein Ort, an dem man Bücher ausleiht. Das beweist der Blick ins Programm für das zweite Halbjahr, das jetzt vorgestellt wurde und ab sofort ausliegt.

  • Im Gewerbegebiet Nord sollen moderne und nachhaltig errichtete Industrie- und Gewerbehallen entstehen. Das Schweizer Unternehmen GreenPlaces hat jetzt ein rund 8.800 Quadratmeter großes Grundstück in unmittelbarer Nachbarschaft zum geplanten…

  • Die Gemeinde Haßloch möchte Jungbäume im Ortsgebiet effektiver bewässern und vor Trockenheit schützen. Daher werden derzeit an den 2018 und 2019 gepflanzten Bäumen so genannte Bewässerungssäcke angebracht.

  • Christina Wolpert und Nico Scheurer haben am 01. Juli ihre Ausbildung zur Verwaltungswirtin bzw. zum Verwaltungswirt bei der Gemeinde Haßloch begonnen. In einer zweijährigen praxisorientierten Ausbildung werden beide auf die vielfältigen Aufgaben in…

  • Den insgesamt mehr als 120 Haßlocher Vereinen steht ab sofort ein Vereinsbus zur Verfügung, den sie bei Bedarf kostenlos nutzen können. Die offizielle Übergabe fand im Rahmen des 6. Haßlocher Wirtschaftsmarktes am dritten Juni-Wochenende statt.

  • Im Haßlocher Wald häufen sich die Fälle von illegaler Müllablagerung. Grünabfälle und Bauschutt werden abgeladen und müssen dann von Forst und Bauhof entsorgt werden. Doch Müllentsorgung im Wald ist kein Kavaliersdelikt.

  • Videodetektion ersetzt die Kontaktschleifen im Boden und reguliert ab sofort die Ampelschaltung an der Kreuzung in der Neustadter Straße. So soll ein besserer Verkehrsfluss geschaffen werden.

  • Eine repräsentative Mitarbeiterbefragung, die vor dem Hintergrund der Erarbeitung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements durchgeführt wurde, stellt der Gemeindeverwaltung Haßloch als Arbeitgeber ein positives Zeugnis aus.

  • Straßenschäden, überfüllte Mülleimer oder Glasscherben auf dem Radweg - über den MängelMelder können mittels App jetzt noch schneller Mängel oder Schäden an die Verwaltung gemeldet werden.

  • Was ursprünglich intern als Hilfe für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung gedacht war, ist ab sofort auch im Scheckkartenformat für Bürgerinnen und Bürger erhältlich. Die Rede ist von der Haßlocher Passwortkarte.


 
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden