Open-Air-Kino auf der Pferderennbahn


Endlich heißt es wieder: Film ab

Vom 28. bis 30. Juli 2022 findet das Open-Air-Kino auf der Haßlocher Pferderennbahn statt. Das Open-Air-Kino auf der Haßlocher Pferderennbahn hat bereits Tradition und erfreut sich jedes Jahr großer Beliebtheit. Die idyllisch gelegene Pferderennbahn bietet den perfekten Rahmen für das besondere Frischluft-Kino-Gefühl. Das Organisationsteam verspricht drei Tage lang Sommerkino vom Feinsten mit Filmen für jeden Geschmack und jede Altersklasse. Einlass ist an allen drei Abenden bereits ab 19:00 Uhr. Start der Filmvorführung ist dann stets bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21:30 Uhr.

Welche Filme laufen in 2022?

  • Donnerstag, 28. Juli 2022: „Wunderschön“
  • Freitag, 29. Juli 2022: „The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“
  • Samstag, 30. Juli 2022: „King Richard“

Kartenvorverkauf:

Der Kartenvorverkauf wird spätestens zum 1. Juli in altbewährter Form starten. Einzelkarten zum Preis von 8 Euro und Kombitickets zum Preis von 20 Euro wird es u.a. in der Tourist-Information Haßloch geben. Weitere Vorverkaufsstellen werden noch bekannt gegeben.

Wo findet das Open-Air-Kino statt?

Rennbahnstr 158, 67454 Haßloch, gegenüber vom Vogelpark

Wann geht es los?

Einlass ab 19:00 Uhr, Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit, ca. 21:30 Uhr

Häufig gestellte Fragen:

1. Dürfen Essen und Getränke mitgenommen werden?

Unserer Caterer, der HCV, bietet jede Menge Speisen und Getränke, zudem gibt es Popcorn und Nachos. Unsere Sektbar bietet Sekt, Secco sowie Aperol Sprizz, Hugo und Lillet.

Aber wir wissen, dass unsere Gäste gerne Essen und Getränke in (Kühl-)taschen mit zum Open-Air-Kino nehmen. Das ist auch kein Problem. Bitte verzichten Sie dabei aber auf die Mitnahme hochprozentiger Getränke und Spirituosen (z.B. Wodka oder Schnäpse), da wir diese am Eingang konfiszieren werden.

Ebenso ist es untersagt, gefährliche Gegenstände wie Feuerwerkskörper, Bengalische Fackeln oder Waffen auf das Gelände mitzunehmen. Bitte richten Sie sich darauf ein, dass wir Taschenkontrollen durchführen werden. Haben Sie bitte dafür Verständnis - es dient Ihrer eigenen Sicherheit!

2. Wo kann man denn auf der Rennbahn überall sitzen?

Es gibt sowohl die Möglichkeit auf den regensicheren Tribünen Platz zu nehmen, als auch im vorderen Bereich vor den Tribünen auf dem Rasen. Es ist freie Platzwahl. Karten für die insgesamt 16 Logen mit je vier Plätzen kann man im Vorverkauf in der Tourist-Information Haßloch erwerben, oder an der Abendkasse, falls noch verfügbar.

Wir weisen nur rein vorsorglich darauf hin, dass der Rasenbereich nicht überdacht ist und Sie bei unsicheren Wetterverhältnissen durchaus einen Regenguss abbekommen können. Im Notfall, wie bei Starkregen oder Gewitter, findet sich meistens noch ein Platz auf der Tribüne. Also für alle Fälle mal Regenjacken mitnehmen, Schirme sind unpraktisch, da sie den anderen Zuschauer u.U. die Sicht nehmen.

3. Wann fangen denn die Filme an?

Die Filme beginnen beim Open-Air-Kino Haßloch bei Einbruch der Dunkelheit, um besten Genuss für Auge und Ohr zu gewährleisten. Erfahrungsgemäß ist das zwischen 21.30 und 22 Uhr.

4. Und wie ist das mit den Parkplätzen?

Wenn Sie zu uns kommen, müssen Sie sich um einen Parkplatz keine Gedanken machen: Es gibt neben dem Parkplatz direkt vor der Rennbahn auch noch genügend Parkplätze auf einem Ersatzparkplatz, der nur wenige Meter von der Rennbahn entfernt liegt. Sie werden von Parkplatzeinweisern geführt, achten Sie auf die jungen Menschen in den Warnwesten.

Weitere Informationen gibt es bei der Tourist-Information Haßloch

Rathausplatz 1
67454 Haßloch
Tel.: (06324) 935-225
Email:

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.