Termine und Veranstaltungen IN DER BÜCHEREI

Monatsrätsel September

Gewinnerin des September-Rätsels der Gemeindebücherei ist die 12-jährige Cécile Rieger. Cécile gewinnt das Buch „Pipi - Mein (halbes) Leben ist ein Ponyhof“ von Barbara Tammes. Vordrucke für das Oktober-Rätsel gibt es wie immer in der Bücherei.


Neue Ausstellung im September und Oktober

"Aquarelle" von Robert Rissel

Im Rahmen der Reihe „Kunst im Treppenhaus“  wird im September und Oktober der Haßlocher Maler Robert Rissel in der Gemeindebücherei ausstellen. Seine Ausstellung trägt den Titel „Aquarelle“. Die Gemeindebücherei ist ihm als Ausstellungsort nicht fremd. Bereits im Jahr 2008 hat er dort seine Werke präsentiert. Darüber hinaus hatte er in der Vergangenheit weitere Ausstellungen, unter anderem in Mannheim und Venningen.

Robert Rissel ist Jahrgang 1948 und absolvierte nach seiner schulischen Laufbahn eine Ausbildung zum Maler und Schriftenmaler. Direkt im Anschluss erfolgte ein Fernkurs zum „Famos-Artist“. Er arbeitete danach unter anderem im Großhandel für Farben und Malartikel und war bis 2006 selbstständiger Fachberater für Anwendungstechniken.

Nach einem Unfall vor einigen Jahren konnte Herr Rissel seinen Job nicht mehr ausführen und ging in Frührente. Dies ermöglichte ihn nach eigener Angabe seiner eigentlich gelernten Mal- und Zeichenkunst als Maler und Schriftenmaler wieder nachzugehen. Werke von ihm sind seit September nun zu den üblichen Öffnungszeiten im Rahmen der Reihe „Kunst im Treppenhaus“ in der Gemeindebücherei zu sehen.


Lese-Abend in spanischer Sprache

Am 19.10.2017 von 19:30 bis 21:00 Uhr

In Kooperation mit der Haßlocher Volkshochschule lädt die Gemeindebücherei zum "Lese-Abend in spanischer Sprache" ein. Karem Fernandes-Rodrigues liest an dem Abend aus "Las mujeres en el Quijote" ("Die Frauen in Quixote") von Vicenta Márquez de la Plasa.

Bei den Frauen, die im "Quixote" beschrieben werden, handelt es sich um einen zeitlosen Frauentypus, der realistisch, voll im Leben stehend, auch im 21. Jahrhundert genauso vorkommt. Diese interessanten Frauen, wie z.B. Dulcinea oder Sancha stellen wir hier vor.

Die Lesung entspricht dem Sprachniveau B1.

Eintritt: € 6,50 / ermäßigt € 4,00
Der Kartenvorverkauf beginnt ab dem 28.09.17 in der Gemeindebücherei (Tel. 06324/935-453 -451) und in der VHS (Tel. 06324/820438). 


Bücherherbst - Schmökern mit den Xanthippen

Am 06.11.2017 um 20:00 Uhr

Die Veranstaltung ist Teil der "Haßlocher Frauenkulturtage". Der Frauenbuchladen „Xanthippe“ aus Mannheim wird in den Räumlichkeiten der Gemeindebücherei ab 20:00 Uhr aktuelle Romane und Sachbücher für Frauen vorstellen. Die Besucherinnen erwartet ein gemütlicher Abend mit Tee und Gebäck, an dem ausgiebig geschmökert werden kann. Der Eintritt ist frei.

In der Zeit vom 02.11. bis zum 11.11. gibt es in der Bücherei außerdem eine Buchausstellung zum Thema "Neue Frauenliteratur".


Lesetreff - Bibi und Tina - Mädchen gegen Jungs

Am 07.11.2017 von 15:00 bis 16:30 Uhr für Kinder ab 7 Jahren

Tina freut sich schon auf das Sommercamp, das in Falkenstein stattfinden soll. Umso besser, dass sie auch ihre Freundin Bibi dafür begeistern kann. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler einer internationalen Schule aus Berlin nehmen teil. Als Höhepunkt ist eine Geocaching-Challenge geplant - eine moderne Schatzsuche, bei der Jungs und Mädchen gegeneinander antreten. Um zu gewinnen, ist dem ehrgeizigen Urs dabei jeder schmutzige Trick recht. Das will sich vor allem Bibi nicht bieten lassen, doch im entscheidenden Moment verliert sie plötzlich ihre Hexkraft ...

Im Anschluss an das Vorlesen werden Ausschnitte aus dem gleichnamigen Film gezeigt. Eine Anmeldung bei der Bücherei ist erforderlich. Der Unkostenbeitrag liegt bei 1,50 Euro.


Lesung mit Sonja Domröse

Am 09.11.2017 um 20:00 Uhr

Die Autorin Sonja Domröse porträtiert in ihrem Buch „Frauen der Reformationszeit - gelehrt, mutig und glaubensfest“ den weiblichen Einfluss auf die Reformation in Deutschland. Nicht wenige Frauen fühlten sich berufen, durch eigene Publikationen aktiv in die Auseinandersetzungen der Reformationszeit einzugreifen und die inferiore Stellung der Frau zu bekämpfen.

Die Lesung beginnt um 20:00 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 8 Euro. Die Veranstaltung ist Teil der "Haßlocher Frauenkulturtage".


Vorlesespaß für junge Zuhörer in der Gemeindebücherei


Auch im zweiten Halbjahr 2017 gibt es wieder die Vorlesestunden mit den Vorlesepaten Brigitte Wenz und Monika Scholz. An jedem 3. und 4. Dienstag im Monat gibt es für kleine Zuhörerinnen und Zuhörer Geschichten und mehr in der Bücherei.

Brigitte Wenz liest an jedem 3. Dienstag im Monat von jeweils 16:00 bis 17:00 Uhr für die 3- bis 4-Jährigen.

Die nächsten Termine im 2. Halbjahr sind: 21. November, 19. Dezember

Monika Scholz liest jeden 4. Dienstag im Monat von jeweils 15.00 bis 16:00 Uhr für Kinder von 5 bis 6 Jahren.

Die nächsten Termine im 2. Halbjahr sind:  24. Oktober, 28. November

Beide Veranstaltungsreihen sind kostenlos. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 06324/935-451 entgegengenommen. Bitte rechtzeitig melden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.