Gemeinde

Aktuelle News rund um die Gemeinde Haßloch:

  • Eigentlich sollte Armin Jung schon beim diesjährigen Neujahrsempfang die Silberne Verdienstmedaille der Gemeinde Haßloch bekommen. Da er damals aber verhindert war, holte man die Ehrung nun im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus nach.

  • Ab Ende Februar werden die Bürgerkarten für den Holiday Park ausgegeben. Die Bürgerkarte berechtigt zum unentgeltlichen Besuch des Parks und kann von jedem Bürger in Anspruch genommen werden, der mit Hauptwohnsitz in Haßloch gemeldet ist.

  • Am letzten Februarwochenende (23.02. - 25.02.) verwandelt sich der Jahnplatz in eine Genussmeile. An 30 verschiedenen Essens- und Getränkeständen gibt es ein kulinarisches Angebot aus der ganzen Welt.

  • Am 4. März findet der 32. Haßlocher Sommertagsumzug statt. Auch in diesem Jahr dürfen die Besucher einen bunten, kreativen und vielfältigen Teilnehmermix erwarten. Darüber hinaus wird erneut der „Schönstes Hausschmuck entlang der Umzugsstrecke“…

  • Mit zahlreichen Angeboten und Aktivitäten ist das Jugend- und Kulturhaus über das gesamte Jahr verteilt eine begehrte Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche unterschiedlichen Alters. Das aktuelle Programm für die kommenden Monate wurde jetzt…

  • Am Samstag, den 17. Februar um 11:00 Uhr werden im Ortsgebiet von Haßloch erneut die Sirenen getestet. Ein entsprechender Probealarm findet in der Regel alle sechs Monate statt.

  • Der Seniorenkalender ist in diesem Jahr in seiner inzwischen 29. Auflage erschienen und listet zahlreiche Veranstaltungen, die sich speziell an Senioren richten.

  • Die Gemeindebücherei ist mehr als nur ein Ort, an dem man Bücher ausleiht. Für das laufende erste Halbjahr wurde jetzt das Veranstaltungsprogramm vorgestellt. Dieses besteht aus altbewährten sowie neuen Angeboten.

  • Ab sofort verkehrt zwischen Haßloch und Kandel mehrmals täglich ein Lang-LKW. Die Strecke Haßloch - Kandel ist eine von insgesamt sieben freigegebenen Strecken in Rheinland-Pfalz, die von einem so genannten Gigaliner befahren werden darf.

  • Seit Januar 2016 können Sie auf unserer Homepage in regelmäßigen Intervallen nützliche "Klimaschutztipps" des Klimaschutzmanagers, des Umweltdezernenten, des Landespflegers, des Umweltbeauftragten oder des Klimaschutzbeirates nachlesen. Auch in…