Walderlebnispfad

Auf einem rund 2 km langen Pfad haben Groß und Klein die Möglichkeit den Haßlocher Wald zu entdecken. Ob forschen am Baumtelefon oder spielerisch Weitsprung üben, an 13 Stationen ist für jeden etwas dabei.  Start und Ziel ist jeweils der Parkplatz am August-Schön-Weg.


S1 - Baumtelefeon (schnurlos telefonieren)

S2 - Barfußpfad (gut zu Fuß)

S3 - Bienenhotel u. Reptiliengehäuse

S4 - Himmelsliege (Ruhe bewahren)

S5 - Klassenzimmer (Zimmer mit Aussicht)

S6 - Holzpuzzle (nicht alles ist Kiefer)

S7 - Waldlabyrinth (Wer traut sich?)

S8 - Bäume messen (mit Köpfchen möglich?)

S9 - Weitsprung (weit, weiter...)

S10 - Totholz (dort lebt was!)

S11 - Pirschpfad (wir gehen auf die Pirsch)

S12 - Wurzelhaus (bei Lohri, Hukhi, Bubi und Kuppi)

S13 - Projekte-Kunst (Kunst in der Natur)