Jugendgemeinderat


Der Jugendgemeinderat Haßloch wurde am 17.5.1995, nach einem Vorschlag des Jugenddezernenten Jürgen Hurrle (1993), vom Gemeinderat beschlossen undeingerichtet. Anfangs arbeitete das Gremium noch unter dem Namen „Kinder- & Jugendgemeinderat Haßloch“ – ab 1999 dann unter dem Namen „Jugendgemeinderat Haßloch“. Hauptgrund für den Wunsch Hurrles war, dass viele Maßnahmen beschlossen wurden, die Jugendliche betrafen, ohne jene in die Entscheidungen mit einzubinden.

Der Jugendgemeinderat ist ein unparteiisches Gremium, bestehend aus 15 Mitgliedern.

“Der Jugendgemeinderat vertritt die Belange der minderjährigen Einwohnerinnen und Einwohner durch Beratung, Anregung und Unterstützung der Organe der Gemeinde. Er soll Kinder und Jugendliche mit demokratischen Entscheidungsstrukturen vertraut machen und ihr Interesse an kommunaler Aufgabenstellung fördern. Dem Jugendgemeinderat obliegt außerdem die Anregung von Veranstaltungen und sonstigen Maßnahmen für Kinder und Jugendliche.” 

Weitere Informationen unter www.jugendgemeinderat-hassloch.de