Angebote und Aktionen während der Corona-Zeit

Information zur schrittweisen Öffnung der Bücherei

Öffnung seit dem 05. Mai mit eingeschränkten Publikumsverkehr

Durch die beengte bauliche Situation in der Haßlocher Gemeindebücherei ist eine reguläre Öffnung und gleichzeitige Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln derzeit nicht möglich. Daher wurde ein Konzept erarbeitet, dass unter Berücksichtigung besagter Regeln eine Nutzung des Büchereiangebots seit dem 05. Mai 2020 wieder ermöglicht. Demnach können Medien nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung vor Ort ausgesucht und entliehen werden. Medienrückgaben und Zahlungen von Gebühren (z.B. Jahresgebühr) sind auch ohne Termin möglich. Die Ausleihfrist für Medien wurde für die Zeit der eingeschränkten Nutzung auf 6 Wochen verlängert. Terminvereinbarungen sind telefonisch unter 06324/935-452 oder 451 möglich.

Bestell- und Abholservice

Da vorläufig nur wenige Besucher gleichzeitig die Bücherei besuchen können, aber dennoch möglichst viele Haushalte mit Medien versorgt werden sollen, besteht seit dem 05. Mai 2020 die Möglichkeit, Medien zu bestellen.

Eine Bestellung von Medien ist

möglich. Die Bestellungen werden vom Team der Bücherei entgegengenommen und bearbeitet (bitte stets die Büchereiausweisnummer angeben). Die Kunden werden informiert, sobald die Medien abholbereit sind. Eine Abholung bestellter Medien ist ohne vorherige Terminvereinbarung möglich.

Nur verfügbare Medien können über den Bestellservice bestellt werden. Eine Übersicht über verfügbare Medien ist online über WebOPAC (Online-Medienkatalog der Bücherei) zu erhalten. Hier gelangen Sie zu WebOPAC

Wer keinen Zugang zum WebOPAC hat, kann sich sehr gerne telefonisch mit der Bücherei in Verbindung setzen, um eine Auswahl zu treffen. 

Bitte beachten: Die Zahl der zu bestellenden Medien ist auf 10 beschränkt. Darüber hinaus bittet das Team der Bücherei um Verständnis, sollte es im Zuge der Kombination von Bestellmöglichkeit und gleichzeitiger Ausleihe vor Ort, in Einzelfällen zu Überschneidungen kommen und ein Medium deshalb doch nicht vorrätig ist.

Bringservice

In Ausnahmefällen (z.B. Risikogruppen, die niemanden haben, der die Medien abholen kann o.ä.) bringen die Mitarbeiterinnen auch Medien nach Hause.

Allgemeiner Hinweis

Das Bücherei-Team bittet darum, alle telefonischen Anfragen (Terminvereinbarungen, Bestellungen) auf die Öffnungszeiten zu beschränken.


Angebot der Onleihe als Alternative

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie nutzt das Team der Gemeindebücherei die Gelegenheit, um erneut auf das Angebot der Onleihe aufmerksam zu machen. Alle Inhaber eines gültigen Leseausweises der Gemeindebücherei haben automatisch und kostenlos Zugang zur Onleihe Rheinland-Pfalz. Im Onleihe-Portal stehen rund 100.000 digitale Medien zur Verfügung, die über eBook-Reader, Tablet, PC oder einem anderen Endgerät gelesen werden können. Die Registrierung und Anmeldung erfolgt mit der Leserausweisnummer.

Fragen zur Onleihe
Für Interessierte Nutzer der Gemeindebücherei, die mit der Onleihe Rheinland-Pfalz noch nicht vertraut sind, steht Büchereimitarbeiterin Andrea Häge bei Fragen gerne zur Verfügung. Sie ist während der Öffnungszeiten telefonisch unter 06324/935-452 zu erreichen. Unabhängig davon bietet auch die Onleihe-Akademie entsprechende Hilfestellungen an:

Onleihe-Tutorials                               (Videos unter: http://bit.ly/onleihetutorials)
Hilfesteiten der Divibib                                (https://hilfe.onleihe.de/site/on)
Kostenloser PDF-Ratgeber-Broschüre          (http://bit.ly/onleihe-ratgeber)


Monatsrätsel für Kinder

Das Monatsrätsel für Kinder im Grundschulalter hat sich inzwischen bewährt und soll auch während der Corona-Krise nicht ausbleiben. Nachfolgend veröffentlichen wir die Monatsrätsel für den jeweiligen Monat, die heruntergeladen, ausgedruckt und Zuhause ausgefüllt werden können. Das ausgefüllte Rätsel kann im Briefkasten der Bücherei eingeworfen werden.  Alle gelösten und abgegebenen Rätsel kommen in einen Lostopf.  Jeden Monat wird unter allen Teilnehmern ein Buchpreis ausgelost.

Das Team der Bücherei wünscht viel Spaß beim Rätseln!


Schreibwerkstatt für Kinder und Erwachsene

Unter dem Motto „Weil auf einmal alles anders ist…“ lädt die Haßlocher Gemeindebücherei alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen ein, ihre Erfahrungen, Erlebnisse, Ängste, aber auch die vielleicht sogar positiven Veränderungen, die diese außergewöhnliche Zeit für jeden Einzelnen und jede Familie mit sich bringt, aufzuschreiben.

Das Team der Bücherei wird die Geschichten sichten und sammeln und, falls genug Zuschriften zusammen kommen, ein Buch gestalten, das zur Erinnerung an diese Zeit in den Bestand der Bücherei aufgenommen wird. Kinder dürfen auch sehr gerne Bilder zusenden, mit denen das Buch ausgeschmückt werden kann.

Senden Sie ihre Geschichten und Erzählungen bitte per Mail an .

Gerne können Sie dafür den vorgefertigten Vordruck verwenden:

Das Team der Bücherei nimmt selbstverständlich auch handschriftliche Zuschriften per Post entgegen. Bitte im DIN-A 4 Format an

Gemeindebücherei Haßloch
Rathausplatz 3
 67454 Haßloch 

Die Geschichten und Erzählungen sollten das Format von zwei DIN A4-Seiten nicht überschreiten. Die Verfasser der Geschichten erklären sich bei Einsendung mit einer möglichen Veröffentlichung einverstanden. Die Angabe von Name und Alter ist hingegen optional.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden