Angebote und Aktionen während der Corona-Zeit

Information zur Öffnung der Bücherei

Die Gemeindebücherei Haßloch ist seit dem 05. Mai 2020 wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Durch die beengte räumliche Situation ist die Zahl der Besucherinnen und Besucher, die sich zeitgleich in der Bücherei aufhalten dürfen, allerdings beschränkt. Im Zuge der Elften Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz konnten diesbezüglich leichte Lockerungen vorgenommen werden. Die Zahl der Besucher, die sich parallel in der Bücherei aufhalten können, steigt von bisher 10 auf jetzt maximal 15 Personen. Um die maximale Besucherzahl nicht zu überschreiten, liegen am Eingang der Bücherei Einlasskärtchen aus, von denen jeder Besucher eine Karte an sich nimmt und beim Verlassen der Bücherei wieder an der Theke abgibt. Sind die Karten am Eingang vergriffen, müssen sich nachfolgende Besucher einen Moment gedulden, bis wieder Kapazitäten frei werden. Kinder unter 10 Jahre müssen in Begleitung eines Erwachsenen kommen. Auch hier hat die Büchereileitung in Absprache mit der Ordnungsverwaltung das Alter gesenkt. Zunächst galt diese Regelung für alle Kinder bis zum 12. Lebensjahr. In der Bücherei ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend. Am Eingang stehen Desinfektionsmöglichkeiten zur Verfügung.


Angebot der Onleihe als Alternative

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie nutzt das Team der Gemeindebücherei die Gelegenheit, um erneut auf das Angebot der Onleihe aufmerksam zu machen. Alle Inhaber eines gültigen Leseausweises der Gemeindebücherei haben automatisch und kostenlos Zugang zur Onleihe Rheinland-Pfalz. Im Onleihe-Portal stehen rund 100.000 digitale Medien zur Verfügung, die über eBook-Reader, Tablet, PC oder einem anderen Endgerät gelesen werden können. Die Registrierung und Anmeldung erfolgt mit der Leserausweisnummer.

Fragen zur Onleihe
Für Interessierte Nutzer der Gemeindebücherei, die mit der Onleihe Rheinland-Pfalz noch nicht vertraut sind, steht Büchereimitarbeiterin Andrea Häge bei Fragen gerne zur Verfügung. Sie ist während der Öffnungszeiten telefonisch unter 06324/935-452 zu erreichen. Unabhängig davon bietet auch die Onleihe-Akademie entsprechende Hilfestellungen an:

Onleihe-Tutorials                               (Videos unter: http://bit.ly/onleihetutorials)
Hilfesteiten der Divibib                                (https://hilfe.onleihe.de/site/on)
Kostenloser PDF-Ratgeber-Broschüre          (http://bit.ly/onleihe-ratgeber)


Schreibwerkstatt für Kinder und Erwachsene

Unter dem Motto „Weil auf einmal alles anders ist…“ lädt die Haßlocher Gemeindebücherei alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen ein, ihre Erfahrungen, Erlebnisse, Ängste, aber auch die vielleicht sogar positiven Veränderungen, die diese außergewöhnliche Zeit für jeden Einzelnen und jede Familie mit sich bringt, aufzuschreiben.

Das Team der Bücherei wird die Geschichten sichten und sammeln und, falls genug Zuschriften zusammen kommen, ein Buch gestalten, das zur Erinnerung an diese Zeit in den Bestand der Bücherei aufgenommen wird. Kinder dürfen auch sehr gerne Bilder zusenden, mit denen das Buch ausgeschmückt werden kann.

Senden Sie ihre Geschichten und Erzählungen bitte per Mail an .

Gerne können Sie dafür den vorgefertigten Vordruck verwenden:

Das Team der Bücherei nimmt selbstverständlich auch handschriftliche Zuschriften per Post entgegen. Bitte im DIN-A 4 Format an

Gemeindebücherei Haßloch
Rathausplatz 3
 67454 Haßloch 

Die Geschichten und Erzählungen sollten das Format von zwei DIN A4-Seiten nicht überschreiten. Die Verfasser der Geschichten erklären sich bei Einsendung mit einer möglichen Veröffentlichung einverstanden. Die Angabe von Name und Alter ist hingegen optional.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.