Kunst- und Kulturtage im Kulturviereck

Vom 19. - 21. Oktober 2018
Am dritten Oktoberwochenende steht das Kulturviereck im Zeichen der ersten Haßlocher Kunst- und Kulturtage. 17 Künstlerinnen und Künstler präsentieren sich und ihre Kunst. Zudem gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Am dritten Oktoberwochenende steht das Kulturviereck im Zeichen der ersten Haßlocher Kunst- und Kulturtage. Die Kunst- und Kulturtage gehen zurück auf eine Idee des „Arbeitskreises Kunst“. Der Arbeitskreis wurde im vergangenen Jahr nach einer längeren Auszeit reaktiviert und hatte sich in seinen ersten Sitzungen mit der Frage beschäftigt, wie ein attraktives Angebot im Bereich der Kunst und Kultur für Haßloch aussehen könnte. Aus den Gesprächen entstand die Idee zu den Kunst- und Kulturtagen. Doch die Idee allein macht noch kein Programm, weshalb man anschließend eine entsprechende Abfrage unter Künstlern und Kulturschaffenden durchführte, um zu sehen, ob Interesse an einer Mitwirkung bei den Kunst- und Kulturtagen besteht. In der Tat gab es zahlreiche positive Rückmeldungen, sodass man zeitnah mit den Planungen der Kunst- und Kulturtage begonnen hatte.

Die Kunst- und Kulturtage erstrecken sich über drei Tage und finden vom 19. bis zum 21. Oktober 2018 im Haßlocher Kulturviereck statt. Insgesamt 17 Künstlerinnen und Künstler konnten für die Kunst- und Kulturtage gewonnen werden. Sie werden sich mit ihrer Kunst und ihren Werken an allen drei Tagen präsentieren, ihre Arbeit vorstellen und den Besucherinnen und Besuchern bei Fragen Rede und Antwort stehen. Umrahmt werden die Ausstellungen der Künstlerinnen und Künstler durch ein Rahmenprogramm, das der Kulturverein Ältestes Haus e.V auf die Beine gestellt hat. Es gibt Musikdarbietungen von Klassik über Blues, Rock und Pop bis hin zu Theatervorführungen und Comedy. Darüber hinaus werden im Rahmen des Programms auch die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler vorgestellt.

Für die Kunst- und Kulturtage wird das gesamte Kulturviereck in Anspruch genommen. Der große sowie der kleine Saal, das Foyer und das Bistro werden „bespielt“. Bei gutem Wetter sollen auch der Hof des Kulturvierecks und der Hof des Ältesten Hauses mit eingebunden werden. Am Sonntag, den 21. Oktober werden darüber hinaus auch das Heimatmuseum sowie die Suiseki-Ausstellung in die Kunst- und Kulturtage mit einbezogen und können ebenfalls besichtigt werden.

Die offizielle Eröffnung der Kunst- und Kulturtage erfolgt am Freitag, den 19.10.2018 um 18:00 Uhr. Im Anschluss (gegen 19:00 Uhr) spielt dann das „Mark Selinger Duo“, welches bereits bei den Leisböhler Weintagen 2018 auf ein positives Besucher-Echo gestoßen ist.

Der Eintritt zu den Kunst- und Kulturtagen ist an allen drei Veranstaltungstagen frei. Auch für die geplanten Konzerte ist kein zusätzlicher Eintritt erforderlich.

Die Öffnungszeiten im Überblick:
Freitag, 19.10.2018: 18:00 bis 22:00 Uhr
Samstag, 20.10.2018: 11:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag, 21.10.2018: 11 bis 18:00 Uhr

    Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:

    • Hans Sattel (Pastellmalerei)
    • Christoph Gehrig (Mischtechniken, Plastiken aus Haaren, Metall, Beton)
    • Karin Oppermann (Aquarelle und Ölgemälde im impressionistischen Stil)
    • Ingrid Köncke (Aquarell- und Acrylmalerei, Mischtechniken)
    • Dieter Magin (Zeichnungen)
    • Heike Wilk (Aquarellmalerei)
    • Heike Klinger (Acryl- und Pastellmalerei, Mischtechniken)
    • Sonja Spielmann (Acrylmalerei)
    • Gabriele Köbler (Plastiken – Figuren aus Beton)
    • Veronika Pommer (Cyanotpoie, Acrylmalerei)
    • Klaus Litzel (Straight Photographie)
    • Rita Thiel (Malerei, Kunstobjekte und Plastiken)
    • Birgit Löwer (Plastiken aus Bronzeguss)
    • Hiltrud Kissel (Ölmalerei, Skulpturen aus Stahl und Edelstahl)
    • Eckard Gehrke (Fotografie)
    • Robert Rissel (Öl-, Aquarell- und Pastellmalerei)
    • Norbert Hirschinger (Steinzeitliches Handwerk)

    Musikprogramm und Kleinkunst (moderiert durch Tommy Schmidt):

    Freitag, 19.10.2018
    18:00 Uhr: Vernissage mit Begrüßung
    19:00 Uhr: Konzert mit „Mark Selinger Duo“

    Samstag, 20.10.2018
    11:00 Uhr: Öffnung der Ausstellung
    ab 11:30 Uhr bis 18:00 Uhr:
    - Facettenreiches Programm
    -  Stündlich Vorstellung der Künstler
    - Musikdarbietungen von Klassik über Blues und Rock bis Pop
    - Theater
    - Comedy
    18:00 Uhr: unplugged Konzert mit „Roter Baron“

    Sonntag, 21.10.2018
    11:00 Uhr: Öffnung der Ausstellung
    ab 11:00 bis 18:00 Uhr:
    - stündlich Vorstellung der Künstler
    - Finissage mit Musik, Theater, Zauberei und Comedy

    Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Einverstanden