Haßlocher Parkscheiben erhältlich

Die Parkscheibe für Haßloch
In Zusammenarbeit mit dem Bereich Ortsmarketing hat die Tourist-Information jetzt eine Haßlocher Parkscheibe entworfen. Die Rückseite der Parkscheibe zeigt eine individuelle Gestaltung des Ortskerns mit seinen Parkmöglichkeiten und den ortsbildprägenden Gebäuden.

Egal ob auf dem Jahnplatz, Rathausplatz oder in den zahlreichen Parkbuchten – in vielen Bereichen von Haßloch ist eine Parkscheibe unerlässlich. Daher gehört sie zur Grundausstattung eines jeden Autofahrers. In Zusammenarbeit mit dem Bereich Ortsmarketing hat die Tourist-Information jetzt eine Haßlocher Parkscheibe entworfen. Die Rückseite der Parkscheibe zeigt eine individuelle Gestaltung des Ortskerns mit seinen Parkmöglichkeiten und den ortsbildprägenden Gebäuden. Grafische Unterstützung erhielt man dabei von Lucas Berrsche, der jüngst sein Architekturstudium abgeschlossen und der Verwaltung die unverwechselbare Gestaltung des Ortskerns überlassen hat.

Rund 1.000 Haßlocher Parkscheiben sind vorerst entstanden und ab sofort in der Tourist-Information erhältlich. „Sie sind nicht zwangsläufig ein Must-have, aber optisch sicherlich ein nicht ganz alltäglicher Begleiter fürs Auto mit Bezug zum Großdorf“, so Bürgermeister Tobias Meyer, der die Haßloch-Parkscheibe bereits hinter der Windschutzscheibe liegen hat. Die Parkscheibe kostet 1,00 Euro und kann in der Tourist-Information am Rathausplatz erworben werden.

Durch die derzeit geltende Corona-Verordnung erfordert der Besuch der Tourist-Info im Moment allerdings eine vorherige Terminvereinbarung. Dies gilt es zu beachten. Die Tourist-Information ist telefonisch unter 06324/935-225 oder per Mail an erreichbar.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.