Die Finalistinnen zur Wahl der Andechser Bierfestkönigin

Am Donnerstag, den 20. September 2018, wird die 7. Andechser Bierfestkönigin gekrönt. Insgesamt zwei Kandidatinnen haben sich für das Amt beworben und werden am Wahlabend um die Krone wetteifern.

Die zwei diesjährigen Finalistinnen sind Jasmin Paulus und Lena Roth. Beide wollen am 20. September die Nachfolge der amtierenden Hoheit Davina Weintz antreten. Dazu müssen sie am Wahlabend eine Fachjury überzeugen und bei verschiedenen Spielen und Aufgaben mit Kreativität, Spontanität, Fachwissen und Charme punkten. Beginn der Krönungsparty ist am Donnerstagabend, den 20. September um 20:00 Uhr im Festzelt auf dem Rathausplatz. Durch den Abend führt RPR1. Moderator Ralf Schwoll. Für die musikalische Umrahmung sorgt wie im vergangenen Jahr die Partyband „Krachleder“.

Die Fachjury besteht aus fünf Personen:

Peter Ruffer als Vertreter aus der Bürgerschaft
Peter Bouché als Medienvertreter (Bezirksverlagsleiter bei der Rheinpfalz)
Dorothea Zeiher, Goldschmiedin (hat die Krone entworfen)
Werner Schmid als Vertreter aus der Region StarnbergAmmersee
Tobias Meyer als Vertreter der Gemeinde

Die zwei Finalistinnen im Überblick:

Jasmin Paulus, 29 Jahre alt, aus Haßloch
Jasmin beschreibt sich selbst als Haßlocher Mädel, die es liebt, mit Freunden die Feste in Haßloch und Umgebung zu besuchen. Als Haßlocherin gehöre das Andechser Bierfest natürlich zu den Veranstaltungshighlights eines jeden Jahres. Vor allem der Krönungsabend habe es ihr angetan und der Wunsch, selbst mal dort auf der Bühne zu stehen, wurde jährlich größer. Daher ist es nicht übertrieben, wenn man sagt, dass mit der diesjährigen Teilnahme an der Wahl zur Andechser Bierfestkönigin ein kleiner Traum in Erfüllung geht. Zu Jasmin Hobbies gehören neben Unternehmungen mit Freunden Pole Dance, Lesen und Schwimmen. Sie hat eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten absolviert sowie Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau studiert.

Lena Roth, 20 Jahre alt, aus Haßloch
Lena beschreibt sich als junge und engagierte Haßlocherin, die sich gerne neuen Herausforderungen stellt. Das Amt der Andechser Bierfestkönigin wäre eine solche Herausforderung, die sie gerne annimmt. Als Stammbesucherin des Andechser Bierfestes wäre es für sie eine große Freude und Ehre, Haßloch als Bierfestkönigin repräsentieren zu können. Lena absolviert eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin und hat auch in ihrer Freizeit mit Kindern zu tun. Sie trainiert Kinder im Handball und Schwimmen. Das Schwimmen zählt sie auch zu ihren eigenen Hobbies, ebenso wie Unternehmungen mit Freundinnen und Freunden.

Jasmin Paulus und Lena Roth im Kreise der amtierenden Bierfestkönigin Davina Weintz und dem Ersten Beigeordneten Tobias Meyer.

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden