Aktuelle Infos zur Situation rund um das Coronavirus

Der von der rheinland-pfälzischen Landesregierung vorgestellte Perspektivplan sieht verschiedene Lockerungsschritte für Städte und Landkreise vor, die eine konstante 7-Tage-Inzidenz unter 100 aufweisen. Der Landkreis Bad Dürkheim erfüllt die Voraussetzungen - daher greifen seit dem 12. Mai 2021 weitere Lockerungen. Beispielsweise entfällt das Terminshopping im Einzelhandel. Der Handel darf wie ein Lebensmittelgeschäft öffnen, also ohne vorherige Terminvereinbarung und Schnelltest. Der Perspektivplan sieht darüber hinaus ab 21.05. sowie ab 02.06.21 weitere Lockerungsschritte vor. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Sieben-Tage-Inzidenz konstant unter 100 bleibt. Wird diese an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten, greift wieder die Bundesnotbremse. Die weiteren Einzelheiten werden in der 20. Corona-Bekämfpungsverordnung Rheinland-Pfalz geregelt. Diese finden Sie auf den Seiten des Landes unter www.corona.rlp.de. Fragen zur aktuellen Corona-Situation und deren Auswirkungen auf Haßloch können direkt per Mail an gerichtet werden. 

„Es ist ein kleiner Lichtblick, dass wir nun wieder etwas mehr öffnen können. Die Zahlen sind ein wenig zurückgegangen. Dennoch sind sie noch wesentlich höher als dies im vergangenen Sommer der Fall war. Wir müssen weiter daran arbeiten, dass die Neuinfektionen sinken", so Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld. Daher ist die Beachtung der bekannten AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Atemschutz), ergänzt durch die Möglichkeit der Schnelltests, wichtig.

Das Land Rheinland-Pfalz hat alle wichtigen Informationen auf seiner Corona-Informationsseite zusammengestellt. Dort finden Sie auch die seit dem 12.05.2021  geltende 20. Corona-Bekämpfungsverordnung:

Auch die Bundesregierung informiert über die aktuelle Corona-Lage. Auf den Seiten der Bundesregierung finden Sie auch die Infos zur Bundesnotbremse, die greift, sobald die 7-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von 100 überschreitet:

Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht, was die erlassenen Maßnahmen für die Gemeinde Haßloch bedeuten.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zur aktuellen Corona-Situation an die Haßlocher Verwaltung haben, beispielsweise zu Rechtsgrundlagen, Durchführung von Veranstaltungen oder ähnliches, schreiben Sie eine Mail an:


(Zuletzt aktualisiert am 12.05.2021 um 08:01 Uhr)

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.