„Haus Kunterbunt“ als „Bewegungskita“ ausgezeichnet

Die kommunale Kindertagesstätte „Haus Kunterbunt“ wurde jetzt als 127. Kindertagesstätte in Rheinland-Pfalz und als erste Kindertagesstätte in Haßloch mit dem landesweit anerkannten Qualitätssiegel „Bewegungskita  Rheinland-Pfalz“ ausgezeichnet.

Das Qualitätssiegel wird vom Verein „Bewegungskindertagesstätte Rheinland-Pfalz e.V.“ an Kindertagesstätten verliehen, die der Bewegung einen wesentlichen Stellenwert in ihrer pädagogischen Arbeit einräumen. Vorstandsmitglied Reinhard Liebisch hat dem „Haus Kunterbunt“ im Namen des Vereins das Siegel überreicht und dabei die Leistungen des gesamten Kita-Teams hervorgehoben, das auf seinem Weg zur Bewegungskita nicht nur besondere Qualifikationen im Bereich „Entwicklungsförderung durch Bewegung“ bei Fortbildungen erworben hat, sondern dem es gelungen ist, im pädagogischen Konzept und Alltag, viel freie Bewegungs- und Spielzeit für die Kinder, täglich angeleitete Bewegungseinheiten sowie wöchentliche Bewegungsstunden zu verankern. Zudem verfügt das „Haus Kunterbunt“ über eine kindergerechte und bewegungsfreundliche Ausstattung der Innen- und Außenbereiche, engagiert sich in der Netzwerkarbeit mit sozialen Einrichtungen und Beratungsstellen und hat Vorbild- und Multiplikatorenfunktion für andere Einrichtungen.

Das Siegel und somit der Titel „Bewegungskita Rheinland-Pfalz“ wird für vier Jahre vergeben. Danach wird erneut geprüft. Die Vergabe erfolgt auf Grundlage von verschiedenen Kriterien, die eine Einrichtung erfüllen muss. Diese Kriterien sind in 5 Kategorien aufgeschlüsselt. Auf dem Weg zur Bewegungskita werden interessierte Einrichtungen von dem Verein begleitet, unterstützt und beraten. Im „Haus Kunterbunt“ freut man sich sehr über die Auszeichnung, so Einrichtungsleiter Simon Schmidt. Man wisse aber auch, dass das Siegel Anerkennung und Verpflichtung zugleich ist. Schließlich möchte man den Titel dauerhaft tragen. Der zuständige Beigeordnete Claus Wolfer gratulierte dem gesamten Team zu dem Erfolg. Man merke, dass vor Ort Hand in Hand gearbeitet und an einem Strang gezogen wird - und das sei schließlich ein Grundpfeiler in den Voraussetzungen für eine Bewegungskita, so Wolfer.

Der Verein „Bewegungskindertagesstätte Rheinland-Pfalz e.V." ist ein Zusammenschluss von sieben Organisationen, die das gemeinsame Ziel der Förderung der ganzheitlichen Entwicklung, Gesundheit und Bildung von Kindern durch Bewegung und Spiel in rheinland-pfälzischen Kitas verfolgen. Das im Jahr 2005 gegründete „Aktionsbündnis Bewegungskindergarten" gründete am 31.05.2011 einen eigenen Trägerverein, der nun die Vergabe des Qualitätssiegels „Bewegungskita Rheinland-Pfalz“ durchführt. 

Weitere Informationen zum Thema „Bewegungskita Rheinland-Pfalz“ gibt es auf der Homepage des Vereins unter www.bewegungskita-rlp.de (Weiterleitung durch Anklicken)

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden