Fachkraft für interkulturelle Arbeit

Achtung Bewerbungsfrist abgelaufen!!!

in der Kindertagesstätte "Haus Kunterbunt" - in Vollzeit (39 Stunden)

Die verbandsfreie Gemeinde Haßloch/Pfalz (ca. 21.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis 31.07.2018, eine

Fachkraft für interkulturelle Arbeit in der Kindertagesstätte „Haus Kunterbunt“ - in Vollzeit (39 Stunden).

 

Das Aufgabengebiet umfasst

·       Die üblichen Tätigkeiten einer/eines Erzieherin/Erziehers, sowie
·       die Unterstützung bei der Erarbeitung eines Integrationskonzeptes.
·       Informationsveranstaltungen für Eltern / Elternausschuss und pädagogisches Personal über die Arbeit einer
        Interkulturellen Fachkraft
·       Bedarfsorientierte Elterngespräche zur Verbesserung des Verständnisses und der Mitarbeit
·       Gruppenübergreifende Angebote für Kinder mit Migrationshintergrund zur Verbesserung deren Sprachkenntnisse
·       Situationsbedingte Einzelangebote für Migrationskinder mit besonderen Förderbedarf
·       Angebote für alle Kinder und Eltern zum Kennenlernen und zur Akzeptanz kultureller Gegebenheiten

Wir erwarten von Ihnen

·       Abgeschlossene pädagogische Ausbildung mit dem Abschluss „staatlich/e anerkannter/anerkannte
        Erzieher/in oder Kinderpfleger/in“
·       Umsetzung der rheinland-pfälzischen Bildungs- und Erziehungsempfehlungen
·       Qualifikation in interkultureller Pädagogik bzw. die Bereitschaft sich diese anzueignen
·       Kenntnisse in mindestens einer Migrantensprache bzw. Zweitsprache sollte vorhanden sein
·       Bereitschaft sich auf andere Kulturen einzulassen
·       Kreativität, eigene Ideen und Engagement
·        Freude an Ihrem Beruf, sowie Engagement und Geschick im Umgang mit den Kindern und Eltern,
·        Kooperationsbereitschaft im Team, wie z. B. pädagogischer Austausch oder gemeinsame Erarbeitung von Konzepten
·         Kreativität und Offenheit für neue Impulse und Ideen sowie
·         Flexibilität hinsichtlich der Lage der Arbeitszeiten (Schichtdienst).

Wir bieten Ihnen

für dieses Aufgabengebiet eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD (je nach Qualifikation und Berufserfahrung) mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen. 
Sie sollten sich bewerben, wenn Sie über die von einer/einem Erzieherin/Erzieher geforderten Fachkenntnisse und einen sicheren Umgang damit verfügen.
Wir erwarten von Ihnen, dass Ihre Arbeitsbereitschaft bei Bedarf über die festgelegten Arbeitszeiten hinausgeht. Ihre Kenntnisse und Ihre Fertigkeiten haben Sie ständig weiterzuentwickeln.

Sollten wir Ihr Interesse an der Stelle geweckt haben, bewerben Sie sich bis spätestens  23.09.2016 über das Online-Bewerberportal www.interamt.de bei der Gemeindeverwaltung Haßloch unter der Stellangebots-ID 348950.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Personalamtsteam Frau Rust 06324/935-250 und Frau Mauer unter 06324/935-251 gerne zur Verfügung.