Kulturkalender 2018

Ab sofort erhältlich
Der Kulturkalender ist inzwischen eine feste Konstante und informiert über die kulturellen Highlights in Haßloch. In diesem Jahr listet er über 70 Veranstaltungen, die zwischen April und Dezember 2018 im Großdorf stattfinden.

Was lange währt, wird endlich gut – in der Vergangenheit ist der Kulturkalender stets zu Beginn eines Jahres erschienen, diese Frist ließ sich diesmal aber nicht halten. Es waren noch nicht alle Veranstaltungen final terminiert und dementsprechend fehlte es an Rückmeldungen. Auch ein krankheitsbedingter Ausfall der zuständigen Mitarbeiterin sorgte für eine weitere Verzögerung. Getreu dem Motto „Gut Ding will Weile haben“ ist der Kulturkalender 2018 nun aber druckfrisch erschienen und listet in seinem 29. Erscheinungsjahr über 70 Veranstaltungen. Darunter befinden sich 28 Konzerttermine, 11 Ausstellungen, 5 Theaterveranstaltungen mit mehreren Aufführungen sowie 40 „vermischte“ Veranstaltungen, zu denen unter anderem Prunksitzungen, Lesungen oder Kinoabende gehören. Bei der Betrachtung aller Veranstaltungen sei es schwierig Highlights herauszupicken, denn jedes Event habe seinen ganz eigenen Reiz, so der zuständige Beigeordnete und Kulturdezernent Tobias Meyer. Am 21. April findet beispielsweise ein Rockkonzert mit „Five’n Bass“ im Blaubär statt. Eine Woche später präsentiert der Kulturverein den „Kriminaltango“ und im Mai feiert das WwP-Theater Premiere mit der Musikkomödie „Teuflische Göttinnen“. Auch die Leisböhler Weintage im Zusammenspiel mit der Maikerwe, das Open-Air-Kino sowie „Wein & Jazz“ sind konstante Termine im Kulturkalender. Neu wiederum ist der Mittelaltermarkt „Hasalaha“ am ersten Septemberwochenende und auch die durch den Arbeitskreis Kunst initiierten „Kunst- und Kulturtage“ im Oktober sind erstmals in der Auflistung vertreten.

Der Blick in den Kulturkalender zeigt, dass das Großdorf kulturell einiges zu bieten hat. Ein großer Dank gehe hierbei an alle Haßlocher Kulturschaffenden, denn ohne dieses Engagement wäre ein solches Angebot gar nicht möglich, bilanziert der Erste Beigeordnete Tobias Meyer. Man könne stolz auf die Kultur- und Vereinslandschaft in Haßloch sein. Ebenso dankte Meyer bei der Vorstellung des Kulturkalenders der Sparkasse Rhein-Haardt und dem Badepark Haßloch, die als Sponsoren einen maßgeblichen Teil zur Realisierung des Kulturkalenders beigetragen haben.

Der Kulturkalender 2018 ist in einer Auflage von 21.000 Exemplaren erschienen. Er wird über das Wochenblatt an alle Haßlocher Haushalte sowie auch in angrenzenden Ortschaften verteilt. Zudem liegt der Kulturkalender im Rathaus, in der Tourist-Information und im Bürgerbüro aus. Ebenso ist er in verschiedenen Einrichtungen, wie Arztpraxen usw. erhältlich.

KONTAKT TOURIST-INFORMATION

Tourist-Information Haßloch
Rathausplatz 1
67454 Haßloch

Tel.: 06324/935-225
Fax: 06324/935-335

Leiterin: Annika Weiss

E-Mail: 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 9 bis 12 Uhr
Mo - Do:  14 bis 16 Uhr
Sa:            09:30 bis 12:30 Uhr (bis 13.10.2018)