Willkommen im Rathaus - Neue Auszubildende begrüßt

Zwei Auszubildende und ein Jahrespraktikant gehören seit dem 01.08.2017 zum Team der Gemeindeverwaltung. Der Erste Beigeordnete Tobias Meyer hat die Neuzugänge begrüßt.

Die Gemeinde Haßloch hat sich zum Ziel gesetzt, engagierten Personen die Möglichkeit einer qualifizierten Ausbildung zu bieten. Daher haben zum 01.08.2017 Hana Halavac und Noah Ritter ihre Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten begonnen. Hana Halavac ist 18 Jahre alt und wohnt in Haßloch. Die Gemeindeverwaltung ist ihr nicht fremd. Im Rahmen eines Jahrespraktikums bekam sie bereits einen Einblick in die Arbeit im Rathaus und hat sich aufgrund der gesammelten Erfahrungen für eine Ausbildung bei der Gemeinde entschieden. Die Ausbildung gliedert sich in einen Praxis- und Theorieteil. Die theoretischen Kenntnisse für die Arbeit als Verwaltungsfachangestellte werden in der Berufsbildenden Schule Wirtschaft II in Ludwigshafen vermittelt. Der Praxisteil erfolgt im Haßlocher Rathaus. Dort wird Frau Halavac in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt. Die ersten zwei Monate wird sie in der Tourist-Information tätig sein. Privat begeistert sich Frau Halavac für Musik. Sie spielt Gitarre und Klavier, steht auf der Theaterbühne und nimmt Tanzstunden in Mannheim.

Noah Ritter ist ebenfalls 18 Jahre alt und ist im Großdorf zu Hause. Auch er hat die Arbeit der Gemeinde bereits im Rahmen eines Jahrespraktikums kennengelernt und sich anschließend für einen Ausbildungsplatz im Rathaus beworben. Er hofft, seine während des Praktikums erlangten Kenntnisse weiter vertiefen zu können und ist gespannt auf die Aufgaben, die im Rahmen der Ausbildung auf ihn zukommen werden. Herr Ritter ist zu Beginn in der Telefonzentrale eingesetzt, wird aber wie Frau Halavac ebenfalls sämtliche Abteilungen der Gemeinde durchlaufen. Privat ist Noah Ritter begeisterter Fußballer und spielt für den VfB Haßloch.

Die Neuen im Rathaus: Leon Zwölfer (links), HanaHalavac und Noah Ritter mit dem 1. Beigeordneten Tobias Meyer.

Leon Zwölfer ist 17 Jahre alt und stammt ebenfalls aus Haßloch. Er besucht die Fachoberschule. Zum Erlangen der Fachhochschulreife absolviert er nun ein Jahrespraktikum bei der Gemeindeverwaltung. Er erhofft sich durch das Praktikum einen breiten Einblick in die Arbeit einer Verwaltung, um auf diesem Weg auch eine erste Orientierung für seinen späteren beruflichen Lebensweg zu bekommen. Herr Zwölfer arbeitet zunächst im Bereich Liegenschaften und wird anschließend weitere Abteilungen durchlaufen. Privat spielt Leon Zwölfer American Football und ist bei den Haßloch 8-Balls aktiv. Zu seinen Hobbies gehören außerdem Musik und Unternehmungen mit Freunden.

Der Erste Beigeordnete Tobias Meyer hieß alle Drei an ihrem ersten Arbeitstag recht herzlich willkommen. Er freue sich über das von Jahr zu Jahr große Interesse an einem Ausbildungsplatz bei der Gemeindeverwaltung, denn man gebe jungen Menschen gerne die Möglichkeit einer qualifizierten Ausbildung. In dem Zusammenhang macht er auch auf die Ausschreibung für das nächste Ausbildungsjahr aufmerksam. Noch bis zum 18.08.2017 kann man sich für einen Ausbildungsplatz im kommenden Jahr bewerben. Weitere Infos dazu gibt es hier.